Städtetrip nach Wien - Stadtinfo Vienna - Österreich

Wien Städtetrip – Vienna Stadtinfo – Österreich

Die Hauptstadt der Alpenrepublik Österreich, die rund zwei Millionen Einwohner zählende Metropole Wien, liegt am östlichen Rand der Alpen an der Donau. Viele Besucher kommen über München und Salzburg nach Vienna. Die Stadt ist nicht nur das wirtschaftliche und kulturelle Zentrum Österreichs, sondern zudem eine sehr attraktive Großstadt, in der es aufgrund der langen und bewegten Geschichte auch zahlreiche historisch bedeutende Bauwerke gibt. Aus diesem Grund wurde das historische Stadtzentrum sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe erklärt.

Wiens zahlreich vorhandene Sehenswürdigkeiten sowie das Flair der Stadt und das vielfältige kulturelle Angebot sind zudem Gründe für die hohe Beliebtheit der österreichischen Hauptstadt unter Städtetouristen.

Neben Besuchern aus aller Welt zieht Wien auch viele Touristen aus Deutschland an. Welche die Metropole schon aufgrund der geografischen Nähe und den nicht vorhandenen Sprachbarrieren im deutschsprachigem Österreich immer wieder gerne besuchen. Die folgenden Abschnitte stellen Ihnen einen Auszug der Möglichkeiten dar, die Touristen in der faszinierenden österreichischen Metropole haben.

Der Stephansdom und das Schloss Schönbrunn: Wiens Top-Attraktionen

Die Stadt Wien ist voller interessanter Sehenswürdigkeiten, weshalb Touristen, die sich wirklich alles betrachten möchten, schon einen recht langen Aufenthalt in Österreichs Hauptstadt einplanen sollten. Es gibt allerdings zwei Top-Sehenswürdigkeiten, die sich wohl fast jeder Tourist im Rahmen einer Wien-Reise betrachtet.

Eine dieser Sehenswürdigkeiten und zugleich ein Wahrzeichen Wiens ist der zentral gelegene Stephansdom. Dieser im gotischen Stil errichtete Kirchbau beeindruckt schon von außen durch seine wuchtige, aber kunstvolle Bauweise und durch die imposanten Kirchtürme. Im Kircheninneren können Besucher sich unter anderem viele sakrale Kunstwerke betrachten oder auch das Gruseln lernen, da dort immer noch die Gebeine vieler Tausend Menschen lagern, die in früherer Zeit an der Pest verstarben.

Die andere, sehr oft von Touristen frequentierte Top-Sehenswürdigkeit Wiens, das Schloss Schönbrunn, liegt etwas westlich der Innenstadt im Bezirk Hietzing. Dieser Palastbau gilt als eines der wichtigsten und bedeutendsten Bauwerke ganz Europas und diente lange Zeit als Residenz der österreichischen Monarchen.

Die Entscheidungen, die in diesem Palast in der Vergangenheit getroffen wurden, haben oftmals nicht nur die Geschicke Österreichs, sondern die ganz Europas mitbestimmt. Da nicht nur das Schloss sehr interessant ist, sondern auch der Schlossgarten und zudem auch Führungen durch Schloss Schönbrunn möglich sind, sollten Touristen genügend Zeit für eine Besichtigung einplanen.

Weitere Sehenswürdigkeiten in Wien

Neben dem im letzten Abschnitt vorgestellten Stephansdom verfügt Wien noch über weitere sehenswerte Sakralbauten wie zum Beispiel die Kapuzinerkirche und die Karlskirche. Gleiches gilt für prachtvolle Palastbauten, denn neben dem Schloss Schönbrunn können sich Städtetouristen zum Beispiel auch die bekannte Wiener Hofburg und das Schloss Belvedere betrachten. Zudem haben Touristen, die gerne schöne Bauwerke bestaunen, unter anderem noch die Möglichkeit, auch sehenswerte Bauten wie den Gasometer, das Haus der Wiener Secession oder interessante moderne Bauwerke wie die imposante Wiener Stadthalle aufzusuchen.

Wer viele historische Bauten auf relativ geringer Fläche bestaunen möchte, muss sich zudem lediglich in das historische Zentrum der Stadt begeben. Dort befinden sich neben dem Stephansdom, dem Belvedere und der Hofburg noch beeindruckende Bauten wie zum Beispiel das Wiener Rathaus, die Staatsoper oder das Volkstheater.

Eine Wiener Attraktion der anderen Art, die für viele Menschen ebenfalls sehenswert ist, stellt der Wiener Prater dar. Diese große Grünanlage, die sich zwischen Donau und dem Donaukanal befindet, hat eine überregionale Bekanntheit, die in der Hauptsache auf dem Vergnügungspark mit dem bekannten Riesenrad beruht, der sich in einem Teil der Grünanlage befindet. Abrunden können Touristen eine Stadterkundung zum Beispiel mit dem Besuch der bekannten Spanischen Hofreitschule in Wien.

Wiener Museen - fast ein Muss!

In einer Metropole wie Wien gibt es selbstredend auch mehrere interessante und bedeutende Museen, sodass auch die Museumsgänger unter den Städtereisenden auf ihre Kosten kommen. So haben zum Beispiel Menschen, die sich für Kunst interessieren, gleich mehrere Anlaufstellen in der österreichischen Hauptstadt wie das Museum Albertina, das kunsthistorische Museum und die wechselnden Ausstellungen zeitgenössischer Kunst in der Wiener Secession. Weiterhin gibt es im sogenannten Museumsquartier noch die Wiener Kunsthalle und das Leopoldmuseum, wo die bedeutendste Kunstsammlung Österreichs ausgestellt wird.

Doch auch Touristen, die sich für andere Themen interessieren, finden in Wien genügend sehenswerte Museen. Als Beispiel seinen diesbezüglich nur das naturhistorische Museum, das heeresgeschichtliche Museum und das Literaturmuseum genannt.

Interessante Veranstaltungen in Wien

Dass es in einer Millionenstadt wie Vienna (nicht umsonst sind einige Verbindungspunkte zu Italien vorhanden) nicht langweilig zugeht und Touristen auch am Abend unabhängig von Veranstaltungen wie beispielsweise Konzerten genügend Vergnügungsmöglichkeiten haben, versteht sich von selbst. Dennoch lohnt es im Vorfeld einer Reise einmal ein Blick auf den Veranstaltungskalender der Stadt zu werfen, um nicht etwa ein individuell passendes Event, dass während des Aufenthaltes stattfindet, zu verpassen.

Schließlich gibt es in Wien recht oft interessante Veranstaltungen wie zum Beispiel das jährlich stattfindende Filmfestival Viennale oder das jährliche Musikfestival auf der Donauinsel und die Wiener Festwochen. Besonders beliebt und weit über die Grenzen Österreichs hinaus bekannt ist auch der Wiener Opernball.

Diesbezüglich können wir diese Seite empfehlen: Österreich - Städtetrip Wien / Vienna


Vienna / Wien - die interessante Hauptstadt in Österreich: Lizenzfreie Foto(s)- / Bildnachweis für diese(s) Foto(s) Pexels!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen