Nischenseiten Optimierungs Challenge für 2021

Nischenseiten Optimierungs Challenge 2021

Wenn sich etwas komisch anhört - zumindest für Außenstehende - dann ist die Bezeichnung Nischenseiten Optimierungs Challenge für 2021. Diese wird von (dem mir sehr geschätzten) Peer Wandiger veranstaltet - inkl. kunterbunten Teilnehmern, auf die ich mich mindestens ebenso freue.

Worum geht's bei dieser Challenge 2021?

Dieses Mal ist alles anders 😉 Stimmt! Nach meinen zwei verpassten "Peer-Challenges", wollte ich dieses Jahr endlich mitmachen und eine neue Seite dafür entstehen lassen! Das zum Thema Wunschdenken.

Anfang des Jahres hat Peer per Umfrage dazu aufgerufen, über die Art und Weise abzustimmen, was dieses Mal gemacht werden soll (Neue Seite oder Optimierung älterer Seite). Derzeit haben einige sehr viel Arbeit um die Ohren - so auch er.

Als Ergebnis kam heraus, dass eine ältere Nischenseite wiederbelebt und optimiert werden soll. OK. Hier bin ich ... öhmmm - nur welche Seite?

Meine diversen Seiten sind sicherlich nicht alle perfekt optimiert, da ich noch kein Profi wie Peer und viele Andere bin - aber recht neu. Für eine Wartung oder Überarbeitung taugen diese m. E. in dem Zusammenhang noch nicht.

Nischenseiten Challenge: Austragungsort, Zeit, Infos

Kommen wir erst einmal zu den überschaubaren Rahmenbedingungen:

  • Austragungsort ist jeweils die eigene (Nischen-) Seite der Teilnehmer.
  • Gebündelt wird das Ganze bei Peer, bzw. auf dessen Seite - NSOC21 - Nischenseiten Guide 2021.
  • Dauer: Vom 06.04.21 bis zum 02.05.21

Da Peer wie oben geschrieben viel Arbeit hat (und wir Teilnehmer teilweise ja auch), findet diese Nischenseitenchallenge (Welch ein WOW Wort) fast genau 4 Wochen statt. Wie das genau abläuft, was es für Aufgaben gibt und wie die Infos rüberkommen, steht alles später auf seiner Seite.

Ich werde unregelmäßig aber fortlaufend die Infos weiter geben und meinen eigenen Report hier erstellen. Geplant habe ich jede Woche einen - wären also insgesamt vier Reporte. Dieses ist - wie alle Teilnehmer sicherlich wissen - eine recht sportliche Angelegenheit / Herausforderung.

Mein Projekt ist anders ...

Seite 1 + Seite 2 + Seite 3 + .... = Mini-Portal! Sagt alles oder? 😉 Aber lest gerne mehr und der Reihe nach ...

Wie kam es dazu: Aufgabe gesucht - Aufgabe(n) gefunden?!

Challenge: Nischenseite Optimierung - Wie eine Haus Renovierung

Tja, so ein Mist: mir kam eine sehr aufwändige Idee, die mir zu meinem Leidwesen auch noch als "Coole & Interessante Aufgabe" bestätigt wurde.

Jaja - Vielen lieben Dank an Christopher Hauffe (von der Affiliate School*) 😉
Im Ernst: hiermit möchte ich mich nochmal herzlich für Deine zahlreichen und wirklich sehr guten Tipps bedanken!

Meine gesetzte Aufgabe ist also etwas anderes gestrickt - denn es ist "keine Nischenseite" und auch "kein Blog" im klassischen Sinn ...

... und mein Kopf brodelt und qualmt es jetzt schon, wenn ich an die Aufgabe denke.

Tomatendünger - Die "ältere Nischenseite" die noch ein Shop ist - Bio Sud Optimierungsseite

Projektbeschreibung

OK - nun aber mal endlich Butter bei die Fische - das Projekt ist: Meine Bio Sud Dünger Seite. Ja - es ist (derzeit noch) ein Shop. Und nein, er soll nicht so bleiben wie er ist! Denn, es soll ja keine Shop Optimierung Challenge sein 😉

Nischenseite Optimierung - meine Idee

Ich werde die Shop Seite zu einer kleiner horizontalen Nischenseite um-/ausbauen (ähnlich einem Portal - nur in klein und mit einem Thema). Dazu werde ich ein paar meiner anderen -nicht so prickelnd laufenden- Nischenseiten, in diese Bio Sud Seite integrieren. Die "alten Domains / Seiten" werden dann natürlich per 301 auf die Bio-Sud.de umgeleitet.

Warum tut man sich so etwas an?

Zu viel geraucht, zuviel getrunken, wahnsinnig geworden?! Das wären ein paar wirklich interessante Ansätze. Aber - dem ist nicht ganz so.

  1. Der Hauptgrund zu meiner Entscheidung war: es wird mir in Zukunft einiges an Arbeit sparen, da sich in dieser Seite dann quasi mehrere (2-3 oder 4) Seiten vereinen. Somit wird in Zukunft die Anzahl an Stunden für die Optimierung, Optik, etc.  geringer. Auch muss ich dafür weniger Texte schreiben - und das bewirkt einiges an Zeitersparnis.
  2. Das noch genutzte WordPress Theme gefiel mir schön länger nicht mehr - auch ist es nicht "toll" in der Handhabung und m. E. einfach recht langsam.
  3. Unter SEO Gesichtspunkten habe ich damals recht wild getestet 😉 - das möchte ich nun besser machen.
  4. Mir gefällt a) mit anderen etwas Neues zu schaffen, mich b) mit anderen zu Messen, und c) viel von anderen Teilnehmern lernen zu können.

Das gibt es (hoffentlich) alles in dieser Challenge.


Stand 23.03.2021

Ja - heute Mittag ist bei mir die endgültige Entscheidung gefallen - ich mache mit!

Was wird jetzt gemacht (und in den nächsten Tagen)?
  • Ich werde mich auf Peer's Seite eintragen
  • Dann werde ich mir zum Wochenende hin meine "Integrationsseiten" nochmal genauer ansehen (also welche soll hier 100%ig mit rein)
  • Zudem werde ich mir meine Listen (Seitenaufbau, Keywords uvm.) in Google Drive anlegen
  • Auch werde ich schon auf Ahrefs, Answerthepublic, SerpBot, etc. Informationen und die Seite hinterlegen
  • Und ich werde mir natürlich vorrangig über die generelle Seitenstruktur den Kopf zerbrechen. Denn meine Aufgabe ist ja, Shop und Nischenseiten zu verbinden, gestalten und zu optimieren.
  • Letzt endlich ist da noch das Warten - auf den Startschuss der 2021er Challenge - und das mal herumschnuppern zu den anderen TeilnehmerInnen 😉

Aktueller Stand 01.04.2021

Nachdem fest stand, dass ich diese NischenseitenChallenge2021 mitmache, habe ich mir persönlich einen Plan zurecht gelegt!

Was ist der Plan und wie sieht er für die nächsten Tage aus?
  • Eingetragen habe ich mich bei Peer ja schon
  • Auch habe ich mir einige Gedanken dazu gemacht, "wie" ich die (vorhandenen) Seiten thematisch integriere (ca. 75 Prozent fertig)
  • und zudem, welche neuen Seiten es auf Bio-Sud.de geben wird (ca. 50% fertig - hängt noch von den Keywords/Suchvolumen etwas ab)
  • Wegen der Übersichtlichkeit (es ist/wird ja m.E. eher ein Miniportal anstelle nur einer Nischenseite) habe ich mir die Seitenstruktur in G-Sheets angelegt (80 Prozent fertig)
  • Auch habe ich mir überlegt / zurecht gelegt, wieviel Beiträge ich schaffen muss und wann diese in das System kommen (es wird zum Ende der Challenge aber eh nicht alles drin sein, dazu ist es zu viel)
  • Aktuell bin ich gerade dabei die Keywords zu sondieren und mit den (aktuellen und neuen Seiten abzustimmen (ToDo technisch bin ich da bei ca. 30-40 Prozent)
  • Der Gedanke, mit welchem Theme ich das umsetze, habe ich schon recht früh getroffen - ich bin überzeugter GeneratePress Nutzer. Das aktuelle Theme ist mir zu unbequem und langsam.
  • Das CI / Farben Logo etc. werde ich weitgehend von der noch aktuellen Bio-Sud.de Seite integrieren - das ist m. E. auch passend zum Thema.
  • Ach ja- Thema - die umgebaute "Neue Seite" wird anstelle von "Dünger" dann unter dem Thema "Pflanzen & Garten" ausgebaut.

Neue Bio Sud Nischenseiten - Blüte April 2021

Weiterhin viel Erfolg und Spaß
LG Frank


Report 2+3: Aktueller Stand 21.04.2021

Optimierung: Ich habe heute den zweiten Report mit in den dritten genommen 😉 ... Grund - ich komme nicht hinterher ;-/

Man wie die Zeit rast. Natürlich habe ich mich wie befürchtet (etwas? Nein! Etwas mehr!) übernommen - was die Zeit angeht! Und ja - natürlich habe ich das auch schon am Anfang gesehen, da mein Projekt zeitlich nicht so ganz überschaubar war und ist.

Generell wäre es für mich nicht schlimm, dieses Projekt längere Zeit zu beackern - aber es läuft ja die Nischenseiten-Challenge. Und da wollte ich nicht wirklich hinterher hinken: Ergebnis - nun schlurfe ich (wahrscheinlich weit abgeschlagen) hinterher. Wenn ich sehe was die anderen Teilnehmer schon geleistet haben - echt Mega die Seiten - HUT AB vor Eurer Leistung!

Nicht rumheulen - weiter geht es!

Also - was habe ich vor gehabt, was davon gemacht- und was muss noch gemacht werden:

  • Die externen Seiten (eigene Nischenseiten, die eingebunden werden) sollten geprüft  / überprüft werden - OK
  • Keyword Suche in meinem Themenbereich - OK (mittlerweile viel Konkurrenz)
  • Content der vorhandenen Texte prüfen und erweitern - Grauenvoll! (siehe unten)
  • Startseite neu konzeptionieren, designen und schreiben - Null Idee (In Arbeit - siehe unten)
  • Auf neues Theme umschalten - OK, das war Stressfrei, da schon oft gemacht
  • Plugins anpassen, ggf. erneuern o. deinstallieren - OK, ebenfalls keine Probleme
  • Graphische Gestaltung einiger Seiten - Ideen sind da (Umsetzung noch nicht, passt nicht zusammen)

Was mir derzeit echt schwer fällt …

sind die vorhandenen Texte passend umzubauen. Das fiel mir in der Vergangenheit etwas leichter - ich denke es ist aktuell der zeitliche Druck von allen Seiten. Werde daher zwischendurch einfach neue Texte kreieren und schauen, ob das aktuell für mich inspirierender ist.

Meine Idee - für das Design der Seiten und vor allem der Startseite: lässt pauschal mal auf sich warten = Blockade. Zu guter Letzt muss höchst wahrscheinlich erst einmal ein annehmbares Standarddesign herhalten (schont meine Nerven und man sieht schon mal was 😉

Dann fängt zudem gerade die Pflanzen-Saison an = Dünger wird somit benötigt 😉 = wie passend! Hatte ich das eigentlich bedacht? Ja. Ich habe aber nicht gedacht, das jetzt schon so viel bestellt wird (freut natürlich meine Brieftasche - aber die Zeit läuft mir zu schnell weg).

Keine Ausreden

Meine nächste Aufgabe: Bereich Konkurrenzanalyse.  Hier muss ich noch etwas feiner die Seiten (ab-)schauen und meine damit besser machen.

Weitere Aufgaben: Klar das Design - aber viel wichtiger sind die Texte! Also, ran an die Buchstaben!

 

Weiterhin für meine Challenge Mitstreiter - Viel Erfolg und Spaß!
LG Frank


Report 4: Ein letztes aufbäumen - Stand 06.05.2021

Ich sag es ja - übernommen. Bin nicht mehr hinterher gekommen - nun hab ich mehrere noch offene Baustellen, die ich mir selber eingebrockt habe. Daher galt es jetzt für mich - nochmal am Wochenende die Zähne zusammenbeißen und durch damit. Damit hätte ich dann am 10.05.2021 zumindest mein gesetztes  Minimalziel "Interner Umbau, Technik und Seo" erreicht!

Aber OK. Dafür das ich bisher fast keine Zeit hatte, habe ich immer wieder im Hintergrund einiges geändert. Auch unterwegs ist mir dann das eine oder andere aufgefallen und wurde geändert. Sieht man zwar nicht offensichtlich auf der Seite / dem Shop - aber der Hintergrund dafür ist jetzt viel klarer. Optik geht immer 😉 kommt dann danach.

Einige Teilnehmer sind echt ...

... Megaweit! Einige der anderen Teilnehmer habe echt klasse getüftelt, gearbeitet und dieses beschrieben - ich bin echt (positiv) neidisch auf sie:

  • Z. B. Anabell, die sich auf dieser Challenge mit Planschbecken befasst.
  • Oder Alexander von ZinsenundZaster.de - er ist letztendlich wohl geschmeidig durchgekommen - Hut ab!
  • Und auch Dirk hat m. E. mit seiner Diffuser Seite einen guten Schritt in Richtung mehr Sichtbarkeit getan.
  • Wenn es dann mal wieder soweit ist mit dem Reisen - Torsten hat einige technische Raffinesse seinen Urlaubsseiten spendiert.
  • Das Fazit von Robert kommt meinem ziemlich nahe 😉  Seine Felgenseite sieht aber jetzt zumindest schon mal wieder gut aus.
  • Ein echt cooles und sicherlich Zukunftsträchtiges Thema hat Ralf neu aufgebaut mit seiner Carsharing Seite. Finde ein super Thema!

Hätte es eigentlich prima gefunden, wenn man sich generell (die aktiveren) untereinander auch verlinkt und vor allem austauscht. Hierfür fehlt die Zeit - klar. Aber logisch ist doch, wenn man bei einer solchen Challenge mitmacht, sich auch technisch und in anderen Fragen vielleicht auszutauschen und natürlich Backlinktechnisch profitiert. Werde das bei der nächsten NSOC22 mal anregen.

Ich hoffe alle Teilnehmer haben etwas mitgenommen - und wenn es "nur" meine Gedanken sind: Peer ist echt der Hammer! Perfektes Zeit-Management und das strukturierte abarbeiten der gesetzten Punkte - ich ziehe echt meinen Hut - immer wieder, nicht erst seit heute!

Hoffe man sieht sich nächstes Jahr wieder ... oder Peer - bei einer Zwischenbilanz gegen Ende des Jahres?
VLG an meine Challenge Mitstreiter und natürlich an Peer!

Frank


Hilfsmittel der Nischenseiten Challenge 2021

Es gibt "unterschiedliche Phasen", wo die u. g. Produkte zum Einsatz kommen - wie Planung, Erstellung, Seo usw. Ich arbeite auch bei meinen anderen Projekten und der meiner Kunden - teilweise ebenfalls mit unten aufgelisteten Hilfsmitteln, Programmen und Plugins etc. Sie sind also quasi das Grundarbeitszeug welches ich verwende. Natürlich kommt bei der einen Seite mal Dieses, mal das Andere zum Zug - ebenso nutze ich mal das Eine oder Andere nicht.

Daher - Hier die Liste meiner Nischenseiten Hilfsmittel wie Programme, Seiten, Plugins, Themes, Hoster, etc.:

  • Meine Seiten und Domains hoste ich zu 80% bei AllIkl.com*, da mir hier Preis, Leistung und Service extrem gut gefällt!
  • Dann nutze ich für die Dokumentation & Planung immer mehr Google: Verstärkt Google-Sheets und Google-Drive, dann und wann auch Google-Docs.
  • Trends prüfe und schaue ich zudem mit Google-Trends
  • Für die Keyword Suche und deren Beurteilung nutze ich mehrere Anbieter
    • z. B. Suche nach "umgebenen" Keywords: Der Keyword Shitter (total geniales Teil)
    • um bspw. Keyword-Ideen zu finden, nutze ich Ubersuggest (Lifetime)
    • Um Keywords mit Suchvolumen und weiteren Details zu prüfen, habe ich mir AHREFS zugelegt.
  • Als Theme nutze ich mittlerweile extrem gerne das schlanke und schnelle GeneratePress mit GP Premium*
  • Woocommerce für meinen Shop - mit Germanized für WooCommerce
  • den Child Theme Configurator
  • Widgets Bundle und Page Builder von SiteOrigin
  • Den Rank Math SEO habe ich in der kostenlosen Variante im Einsatz (völlig ausreichend)
  • für die Social-Buttons nutze ich bezgl. der DSGVO den Shariff Wrapper
  • ShortPixel Image Optimizer* um die Bilder klein zu kriegen (sehr empfehlenswert - auch die kostenlose Variante)
  • Yoast Duplicate Post zum duplizieren von Beiträgen und Seiten
  • Bei der Speicherung (Cache) der Seiten für den Benutzer setze ich auf WP Super Cache
  • Und um Ballast von der Seite zu nehmen setze ich Autoptimize ein
  • Das LuckyWP Table of Contents ist ein simples wie gutes Inhaltsverzeichnis
  • Limit Login Attempts Reloaded habe ich eingesetzt, um mir Leute vom Hals zu halten, die nichts anderes zu tun haben als Seiten zu kapern.
  • Gut im Dashboard / in der Schnellübersicht ist das Site Kit von Google
  • Wenn ich Blöcke/Container/Widgets fest fixieren möchte, ist das total einfache Fixed Widget zu empfehlen
  • Schnell und gut ist auch der Broken Link Checker, der mich u. a. per Mail vor defekten Links in meinen Seiten warnt
  • Und um mir bei Social Media viel Arbeit und somit Zeit zu sparen, habe ich mir Blog2Social zugelegt
  • Das aller wichtigste Tool zum Schluss - der Duplicator Pro - um automatisch Datenbank, Seiten, Bilder, etc. zu sichern / speichern / duplizieren. Für den Fall der Fälle.

2 Gedanken zu „Nischenseiten Optimierungs Challenge 2021

  1. Hallo Frank , danke für die Hilfsmittel die du angegeben hast. Deshalb liebe ich die Challenges . Deinen keywordshitter hab ich direkt mit dem Begriff „Business Model Canvas“ ausprobiert und volia ; Solide Liste erhalten per email. Klasse – davon mehr 😉 Wozu benutzt du den das Site Kit von Google genau – nur für die Zahlen , oder auch fürs Tagging ?

    1. Servus Chris, vielen Dank für Deine Rückinfos. Genau – dafür mache ich diese auch mit – miteinander Hilfsmittel zu tauschen und zu informieren oder gar zu helfen. Hahaha – ja der Keywordshitter ist genial. ich war schon überlegen, mir von einigen Sachen die Pro-Version zu holen. Aber auch so als Freeware ist der schon genial! Site Kit Google nutze ich hauptsächlich um einen schnellen Überblick in WP zu bekommen (weniger direktes Tagging zum umsetzen) – ich muss mich dann nicht erst auch noch in der Search-Console oder Analytics einwählen. Wenn die Seiten dann laufen, nehme ich das Plugin meist raus – weniger sind halt mehr. Also nochmal Danke für Deinen Kommentar und viel Erfolg – nicht nur – bei der Challenge. LG Frank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Nach oben scrollen